Gefördert durch:
EU

Fachlich- administrative Bearbeitung:
B.&S.U.
 

Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung (BENE)

Aktuelles



Das Programm BENE läuft in vollen Zügen und trägt mit dazu bei, dass Berlin bis 2050 klimaneutral sein wird.

Nach bisherigem Stand werden durch die derzeit bewilligten Vorhaben über 35.000 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr eingespart werden. Damit dieses bislang sehr positive Ergebnis noch gesteigert wird, hat die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz jetzt zusätzliche Projektaufrufe gestartet.     

Die vier aktuellen Projektaufrufe bieten attraktive Anreize für Gewerbe und öffentliche Einrichtungen, CO2-mindernde Maßnahmen umzusetzen.

  

  1. Bis vorerst 31. Oktober 2018 können im BENE-Förderschwerpunkt „Aktion Einzelmaßnahmen“ Anträge für gewerbliche Vorhaben mit den Schwerpunkten „Beleuchtung“ und „Einsatz erneuerbarer Energien im Wärmebereich“ gestellt werden. Angesprochen werden soll mit diesem Aufruf das Bäckerhandwerk, da hier unter anderem durch den Einsatz neuer Geräte sehr hohe Energieeinsparungen möglich sind. Mit dem aktuellen Aufruf werden Vorhaben vereinfacht und mit bis zu 80 Prozent Zuschuss gefördert. Für andere Gewerke und weitere Effizienz- oder Sanierungsmaßnehmen im gewerblichen Sektor bleibt der bisherige Aufruf ohne Befristung offen und Skizzen können jederzeit eingereicht werden.

  2. Ebenfalls vorerst bis 31.Oktober 2018 können öffentliche Einrichtungen Skizzen für energieeffiziente technische Einzelmaßnahmen wie etwa für eine bessere Gebäudeleittechnik oder effizientere Querschnittstechnologien wie Motoren, Antriebe oder Drucklufterzeugung beim Programmträger einreichen.

  3. Der dritte aktuelle Aufruf ohne Frist richtet sich ebenfalls an die Betreiber öffentlicher Gebäude, um den Anteil erneuerbarer Energien im Wärmebereich zu erhöhen.

  4. Über den vierten Aufruf können wieder Skizzen für die energetische Sanierung öffentlicher Nicht-Wohngebäude bis 31. Januar 2019 eingereicht werden.

Die weiter unten aufgeführten Aufrufe zu den Förderschwerpunkten 1, 2, 3, 4 und 7 sind weiterhin geöffnet. Gerne können Sie hier jederzeit Skizzen einreichen. Auch in den Förderschwerpunkten 5 (Forschung, Studien) und 6 (Natur / Umwelt Quartiere) können weiterhin Projektvorschläge eingereicht werden.

Informieren Sie sich über folgende Aufrufe: 

BENE bei den Berliner Energietagen 2018

07.05.2018

BENE stellt sich auf den Berliner Energietagen 2018 vom 07.05. bis zum 09.05.2018 mit zehn Projekten aus dem Förderschwerpunkt 5 "Forschung und Studien" vor. Auf den Bildern ist Frau Dr. Karin Gerner von der...

mehr

BENE wurde bei der Infotour 2018 des Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) vorgestellt

16.02.2018

Bei der Informationsveranstaltung "Förderwissen für den Klimaschutz" für Berlin und Brandenburg hat Frau Dr. Gerner einen Vortrag über das Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung gehalten. Dabei wurde eine...

mehr

Die ersten e-Nutzfahrzeuge in BENE rollen an

30.08.2017

Im Aufruf Förderung von Projekten zum Einsatz von Elektronutzfahrzeugen im ÖPNV und in öffentlichen Fuhrparks wurden die ersten erfolgreichen Anträge bewilligt. Zwei Beispiele möchten wir Ihnen bereits vorstellen.

mehr

BENE wurde bei der Infotour 2017 des Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) vorgestellt

30.01.2017

Bei der Informationsveranstaltung "Förderwissen für den Klimaschutz" für Berlin und Brandenburg hat Frau Dr. Gerner einen Vortrag über das Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung gehalten.  Die ausgebuchte...

mehr
Logo_Europa in meiner Region

Europa in meiner Region

25.04.2016

Wie stark der Europäische Fonds für regionale Entwicklung – kurz EFRE – die Wirtschaft und den sozialen Zusammenhalt in Berlin voranbringt, zeigen EU-geförderte Projekte im Rahmen der bundesweiten Aktion „Europa in meiner...

mehr

Infotour des Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) (copy 1)

02.11.2015

BENE wird am 19.11.2015 auf der Infotour des Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) vorgestellt. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit den Ländern ausgerichtet und informiert...

mehr

BENE-Artikel in der ENERGIE ImplusE-Zeitschrift

07.07.2015

In der aktuellen Ausgabe der ENERGIE ImplusE-Zeitschrift geht es vor allem um Berlin: einerseits die politische Perspektive in den Bemühungen um Klimaschutz und Energieeffizienz sowie programmatische Perspektiven,...

mehr